• Gummibånd opstilling-2013-1 v4-right-side.jpg273x151 Gummibånd 2-193x151 R-SR3-220x172
    Milchviehwirtschaft
  • B-Jenspeter-227x1151 Delamotte2-210x151 B-foulum-MTX3-201x151 gasification227x151
    Bioenergie
  • P6230014-201x151 plastic20mixer201x151 Århus-kompost-2-201x151 i-ref-kom-1-201x151
    Recycling
  • Halmopriver201x151 MTX  H-201x151 E2-2-201x151 DSC02627-268x151
    Strohtechnologie

Milchviehfütterung

Die vollautomatische Fütterung der Milchkühe ist eine logische Folgerung aus der immer stärkeren Automatisierung innerhalb der Landwirtschaft. Mit unseren Weiterentwicklungen innerhalb unserer Futtersysteme möchten wir auch dazu beitragen. 

Wir können heutzutage Lösungen anbieten, die Arbeitszeit/Kosten, tägliche Routinen einsparen und gleichzeitig den Stall sauber halten und damit den Komfort kontinuierlich sichern.

MTX-15 keadebord225x150

CCC (Sauberkeit mit Komfort und Kontinuität)

Ihre Milchkuh möchte : Sauberes Futter , Komfort und Kontinuität für eine höhere und bessere Milchleistung bzw. Qualität.

 

Sauberkeit:

Hygiene und Sauberkeit sind auf dem Futtertisch genauso wichtig und selbstverständlich wie im Melkstand.

Halten Sie den Futtertisch sauber und fahren Sie nicht mit dem Trecker darauf.

untitled

Komfort

Erfahrungen mit der automatisierten Fütterung zeigen, dass die Kühe stressfreier und öfter den Futtertisch besuchen und dadurch mehrere kleinere Mahlzeiten zu sich nehmen. Jede Kuh bekommt dadurch auch ihre ganz individuellen Fresszeiten.

s-figur-4-200

Kontinuität:

Die eingesparten m2 des futtertisches können für den Kuhkomfort eingesetzt werden. Das System sichert ein immer frisches Futter am Futtertisch

s-figur-9-200

Ketten-Förderband/Fütterungstisch

Die Konstruktion für das System wurden Anfang der 60er Jahre und ursprünglich für GülleHandhabung entwickelt. Es ist einfach im Gebrauch und leicht zu installieren. Das KettenFörderband-System ist das einzige aktive System, das sich selbst reinigen kann. Für automatische Fütterungen ist dieses System wirtschaflich und es kann auch mit der kleinsten Breite der Krippe arbeiten. Gruppenfütterungen sind möglich.

s-bord-5-200

Gummiförderband

Dieses System wurde bereits in den 1960er Jahren entwickelt und verkauft. Es wurde viel in grossen Landwirtschaftlichen Betrieben mit 500 bis 1500 Kühen benutzt. Das Gummiförderband ist ein zuverlässiges System. Es hält den Krippenbereich frei, für fahren und arbeiten mit anderen Anlagen. Es kann mit längeren Krippen und für Gruppenfütterungen benutzt werde.

IMG 0182-225x150

Hängebahn

Das Eisenbahnwagensystem wurde in den 1960er Jahren entwickelt und wurde ursprünglich nur für den Vertrieb der Rüben benutzt. Es ist ein flexibles System, welches den Krippenbereich frei hält und das Fahren und Arbeiten mit anderen Anlagen ermöglicht. Es ist sehr gut geeignet für Betriebe mit einer Grösse von bis zu 450 Kühen und ein gutes System für Gruppenfütterungen.

s-a-02-ny-200

Multifedder:

v4 right side.jpg201x137